FAQ
  • meinCRM - FAQ

    meinCRM - FAQ

    Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu meinCRM

1. Wie melde ich mich zum ersten Mal bei meinCRM an?

Nutzen Sie für Ihre erste Anmeldung bei meinCRM folgende Daten:

Benutzername: Admin
Passwort: a
(Bitte darauf achten, dass es ein kleines „a“ ist)

Wichtig: Bitte ändern Sie dieses Passwort zeitnah. Wir empfehlen außerdem, einen weiteren User mit Administratorrechten (Fachadministrator) anzulegen. Dafür gehen Sie wie folgt vor: Weisen Sie unter Benutzer in der Gruppe Administration einem vorhanden Benutzer die Rolle Fachadministrator zu oder legen Sie dafür eine neue Kontaktperson an (Mit einem Klick auf den Button „Neue Person“).

2. Wie sehen die ersten Schritte mit meinCRM aus?

Alle Informationen zu Bedienung und Logik von meinCRM finden Sie im mitgelieferten Anwenderhandbuch, der Online-Hilfe und den Informations Dokumenten sowie den Tutorials im ADITO Youtube-Kanal.

3. Wo finde ich das Benutzerhandbuch und die Installations-Dokumentation?

Das Benutzerhandbuch sowie die Installations-Dokumentation werden mit ausgeliefert. Beides finden Sie im Ordner „Dokumentation“ im Startmenü bei Windows oder allgemein im Ordner „Documentation“ der meinCRM-Installation.

4. Warum ist meinCRM kostenlos?

Die ADITO Software GmbH stellt drei verschiedene Editionen an CRM-Software zur Verfügung, die sich nach der jeweiligen Anwenderzahl richten:

  • Community Edition für 1-5 Anwender
  • Small Business Edition für 6-25
  • Enterprise Edition > 25 Anwender

Das Open Source-Modell meinCRM stellt ADITO zusammen mit der Community Edition kleineren Unternehmen, Startups, Handwerksbetrieben, Vereinen oder Privatpersonen kostenfrei zur Verfügung.

5. Wie erhalte ich Support für meinCRM?

Kostenfreie Hilfe zu meinCRM erhalten Sie im meinCRM Forum. Hier helfen sich meinCRM Nutzer gegenseitig bei Fragen rund um die Installation, das Customizing und den täglichen Umgang mit meinCRM. In der Community finden sich meinCRM Neulinge, erfahrene Anwender und qualifizierte Entwickler.

Hilfreiche Anleitungen in Form von Videos finden Sie in unseren Tutorials

Für tiefergehende technische Fragen zu Installation, Bedienung oder Weiterentwicklung von meinCRM bieten wir Ihnen unseren kostenpflichtigen Support an. Profitieren Sie dabei von schnellen Reaktionszeiten und dem Know-how unseres Support-Teams.

6. Kann ich meinCRM auch in der Cloud nutzen?

Unter Verwendung der Mehrplatz-Lizenz können Sie meinCRM auch in der Cloud nutzen. Dafür mieten Sie einen Server in der Cloud (etwa VServer bei Strato, Hetzner, 1&1 oder ähnliche), um dort den ADITO Server zu installieren.

7. Kann ich meinCRM auch mit mobilen Endgeräten nutzen?

Für meinCRM gibt es leider keine mobile Anwendung. Diese ist erst ab der Small Business Edition (6 -25 Anwender) verfügbar.

8. Wie lege ich meine Kontakte in meinCRM an?

Neue Kontakte legen Sie in meinCRM wie folgt an: Um eine Organisation / ein Unternehmen anzulegen, öffnen Sie dazu die Maske „Firma“ und tragen die jeweiligen Daten ein. Privatpersonen (ohne Verknüpfung zu einer Organisation) legen Sie entsprechend über die Maske „Person“ an. Sie möchten Person und Firma gleichzeitig anlegen? Nutzen Sie dafür am besten die Funktion „Schnelleingabe“ in der Maske meinCRM.

9. Wie kann ich meine Kontaktadressen erfassen?

Kontaktadressen wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Internetadressen können Sie bei Firmen wie Personen gleich bei Anlage der Daten oder nachträglich mit Klick auf „Bearbeiten“ eintragen. Daten können Sie in die Tabelle nach Klick auf die Schaltfläche „+“ hinzufügen.

10. Wie lege ich neue Attribute für meine Kontakte an?

Attribute sind Beschreibungsmerkmale, die zur Klassifizierung von Daten verwendet werden. Um bestehende Attribute zu verändern oder neue anzulegen, benötigen Sie als Benutzer Administratorrechte in meinCRM.

Kann ich Attribute in meinCRM auch vollständig löschen?
Das ist zwar möglich, grundsätzlich empfehlen wir aber das Löschen von Attributen zu vermeiden. Je nach Bedarf kann ein entsprechender Typ ausgewählt werden (z. B. Combo-, Checkbox oder Editfeld).

Ein Attribut kann auch aus mehreren Ebenen bestehen: So kann Attribut XX die Unterattribute 1 und 2 enthalten, die wiederum in die Unterattribute 1, 2 und 3 unterteilt sind. In diesem Fall muss für das Attribut XX als Komponente „Zweite Stufe“ gewählt werden.

Wenn die Unterattribute im Bereich Hierarchie des Attributs XX („Zweiter Stufe“) angelegt wurden (z. B. mit einer Combo-Komponente), können Sie diese direkt aus der Liste heraus bearbeiten. Dazu klicken Sie neben dem aktiv-Haken-Feld auf den blauen Pfeil. Mehr Informationen zum Einrichten von Attributen finden Sie auch im Benutzerhandbuch.

11. Wie rufe ich E-Mails ab und versende diese direkt über meinCRM? Was genau ist eine Mailbridge und wie richte ich sie ein?

Die Mailbridge benötigt meinCRM, um aus- und eingehende E-Mails in der Historie eines Datensatzes sichtbar zu machen oder einen entsprechender Historieneintrag zu erzeugen. Eine detaillierte Anleitung für die Einrichtung der Mailbridge finden Sie im ADITO Informations-Dokument AID019.

Erstellen Sie im ersten Schritt einen entsprechenden Alias über den mitgelieferten ADITO Designer. Über diesen erfolgt auch der Zugriff auf das bei einem Provider gehostete oder das interne Mailsystem (MS Exchange).

Legen Sie nun für das Einrichten und Konfigurieren des Mailrepositorys (also des E-Mail-Speichers) einen weiteren Alias an. Falls Sie Ihre E-Mails über DB ablegen möchten, werden diese direkt in meinCRM abgelegt.

Über den Designer legen Sie einen User (z. B. „mailbridge“) an, der nicht für die Anmeldung und das Arbeiten mit meinCRM benötigt wird, sondern nur der Anmeldung am Mail-System dient. In den System Preferences müssen dafür die betreffenden Einstellungen gesetzt sein: 

  • Generell mailGlobalEnable – Ja
  • mailRepositoryType – DB oder entsprechend IMAP
  • mailRepositoryDistincterAlias – AO_Daten-Im Bereich Benutzer (empfohlene Standardwerte bei IMAP)
  • mailGlobalUserServerEnabled – Ja
  • mailEnableUserDefault – Ja
  • mailDefaultMailserver – Der jeweilige Mailserver
  • mailCheckerEnable – Nein
  • mailCheckerUserDefault – Nein
  • mailGlobalUserServerMinIntervall – 30 Sekunden (empfohlen)
  • mailProcessBridgeModes – Beides
  • Im Bereich Bridge- mailBridgeEnable – Ja
  • mailBridgeMailserver – Die Einstellungen für den jeweiligen Mailbridge User
  • bridgemode – Beides
  • interval [ms] – 60 Sekunden

Damit eine von Ihnen verschickte E-Mail in der Historie des Empfängers erscheint, setzen Sie die Mailbridge beziehungsweise ihre hinterlegte E-Mail-Adresse in Blindkopie. Um diesen Schritt zu automatisieren, hinterlegen Sie im Client in der Administration unter „Systemverwaltung“ –> „Optionen“ die entsprechende E-Mail-Adresse.

Damit eingehende E-Mails in meinCRM in der Historie erscheinen, muss ein entsprechender Ordner angelegt werden. Dieser Ordner muss im Alias unter „Optionen“ im Bereich „Inbox“ angegeben werden.

12. Wie definiere ich, welcher E-Mail Client startet, wenn ich aus meinCRM heraus eine E-Mail schreibe?

Welches E-Mail-Programm Sie für ausgehende Nachrichten aus meinCRM verwenden, definieren Sie über das „mailto“-Protokoll. Dieses finden Sie etwa bei Windows7 unter „Systemsteuerung“ –> „Programme“ –> „Standardprogramme“ –> „Dateizuordnung“.

13. Wie kann ich meine Daten sichern und bei Bedarf wiederherstellen?

Um Ihre Daten zu sichern und bei Bedarf wiederherstellen zu können, empfehlen wir, das komplette meinCRM Verzeichnis regelmäßigen zu sichern. Das exportieren der in meinCRM enthaltenen Daten bezieht sich lediglich auf die enthaltenen Kontakte (Firmen und Personen), nicht aber auf Historieneinträge, E-Mails oder auch Produkte.

14. Wie kann ich in den Eigenschaften einer Kontaktperson „Abteilungen“ ergänzen?

Um weitere Abteilungen hinzuzufügen, melden Sie sich als Administrator an und öffnen in der Gruppe Administration den Frame „Schlüsselwörter“. Wählen Sie das Schlüsselwort „Abteilung“ aus und klicken Sie auf „Bearbeiten“. Nun können Sie eine weitere Abteilung hinzufügen, die Ihnen dann zur Auswahl zur Verfügung steht.

15. Wie kann ich bestimmte Währungen definieren, sodass bei Angeboten die entsprechende Währung gesetzt wird?

Um verschiedene Währungen zu definieren, melden Sie sich als Administrator an und öffnen in der Gruppe Administration den Frame „Schlüsselwörter“. Unter dem Schlüsselwort „Currency“ definieren Sie die benötigte Währung. Beachten Sie, dass Sie noch die Preisblätter und die darin enthaltene Preisliste anpassen müssen, da die jeweiligen Werte sonst nicht bei Angeboten übernommen werden.

16. Wie lege ich eine neue Produktgruppe an?

Produktgruppen pflegen Sie in meinCRM über das entsprechende Schlüsselwort. Melden Sie sich als Administrator an und öffnen in der Gruppe Administration den Frame „Schlüsselwörter“. Unter dem Schlüsselwort „GroupCode“ legen Sie eine weitere Produktgruppe an.

17. Wie kann ich meine vorhandenen Kundendaten in meinCRM importieren?

Um vorhandene Daten in meinCRM zu importieren, müssen diese als CSV-Datei vorliegen. In der Gruppe „Marketing“ wählen Sie dann den „Leadimport“ aus. Bei Bedarf sollten Sie die Spalten Ihrer Tabellen entsprechend der ADITO Logik anpassen.

Melden Sie sich als Administrator an und öffnen in der Gruppe Administration den Frame „Schlüsselwörter“. Unter dem Schlüsselwort „Importfeld“ sehen Sie alle Spalten ein, die innerhalb von ADITO zu finden sind. Wenn Sie Ihre Tabellen entsprechen angepasst haben, speichern Sie diese als CSV und wechseln in den Frame „Leadimport“. Legen Sie hier einen neuen Leadimport an. Verwenden Sie als Feldtrenner dabei ein Semikolon und wählen Sie dann die CSV-Datei aus. Im Bereich „Importspalte“ erscheinen nun Ihre Tabellenspalten, die Sie rechts im Bereich „Datenspalte“ entsprechend zuordnen können. Nach dem Speichern des Leadimports können Sie die Daten übernehmen. Um zu vermeiden, dass auch die Spaltennamen, die in der Regel in der ersten Zeile definiert sind, übernommen werden, sollten Sie das entsprechende Häkchen setzen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im Benutzerhandbuch.

18. Wie kann ich Einheiten wie Stunden, Tonnen oder Paletten in Warengruppen hinzufügen?

Individuelle Einheiten wie Paletten können Sie über das Schlüsselwort „Einheiten“ hinzufügen.

19. Kann ich meinCRM auch auf meinem Mac nutzen?

Die Anwendung meinCRM ist plattformunabhängig und kann sowohl unter Windows und Mac als auch unter Linux / Unix betrieben werden. Hier finden Sie die jeweiligen Download-Möglichkeiten für meinCRM.

20. Ich möchte weitergehende Informationen über meinCRM, an wen kann ich mich wenden?

Treten Sie unserer meinCRM Community bei und tauschen Sie sich im meinCRM Forum mit anderen Anwendern und Entwicklern aus. Hier helfen sich meinCRM Nutzer gegenseitig bei Fragen rund um die Installation, das Customizing und den täglichen Umgang mit meinCRM. Wir freuen uns auf Sie!